18:00 - 21:30

Klavierabend Moye Chen (China)

Klosterberg 5, 56812 Cochem

Mit Moye Chen kommt ein überaus sympathischer und außergewöhnlicher Pianist nach Cochem. Seine kommunikative Bühnenpräsenz überträgt sich sofort auf das Publikum. Chen ist Gewinner der Klavierwettbewerbe von Sidney und Cincinnati, wo er mit Rachmaninoffs 3. Klavierkonzert Furore machte. Chen wurde in Peking geboren; nach zwei akademischen Abschlüssen in China lebt er jetzt in den USA und erwirbt einen Doctor of Musical Arts an der University of Illinois. Seine vielbeachtete Debüt-CD erschien kürzlich bei der Deutschen Grammophon. Nach Cochem bringt Moye Chen ein ausgesprochen originelles Programm voller pianistischer Höhepunkte, darunter die Begegnung mit Vladimir Horowitz als Komponist sowie dem 1961 verstorbenen australisch-amerikanischen Percy Grainger, eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten des 20.Jahrhunderts.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.